Ostekultur-Route

Auf einen Blick

  • Start: St. Liborius-Kirche in Bremervörde, Neue Straße 99, 27432 Bremervörde
  • Ziel: St. Liborius-Kirche in Bremervörde, Neue Straße 99, 27432 Bremervörde
  • leicht
  • 50,64 km
  • 3 Std. 15 Min.
  • 83 m
  • 39 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Natur- und Kulturentdeckungen entlang der Oste - einem naturnahen Zufluss der Elbe

Die Ostekultur-Route verbindet einen der schönsten Nebenflüsse Norddeutschlands – die Oste – mit vielen kulturellen Highlights der Region, wie z. B. das Bachmann-Museum in Bremervörde, die Historische Ziegelei Pape in Bevern oder die Windmühle Henriette in Elm. Dazu führt er durch eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft mit Feuchtwiesen, Auentälern, landwirtschaftlichen Wiesen und Feldern auf der einen und beeindruckenden Wäldern auf der anderen Seite. Höhepunkt dieser Rundtour ist die Prahmfähre in Gräpel, die Sie und Ihr Fahrrad trockenen Fußes über die Oste befördert sowie der Natur- und Erlebnispark am Vörder See, der am Tourende zum Verweilen und Erkunden einlädt.





Allgemeine Informationen

Informationen
  • Baden
  • Familienfreundlich
  • Natur Highlight
  • Kulturell interessant
  • Einkehrmöglichkeit
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Rundweg
  • Beschilderung
  • Gute Anbindung an ÖPNV
  • Überwiegend sonnig
Startort

St. Liborius-Kirche in Bremervörde, Neue Straße 99, 27432 Bremervörde

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen