Netphener Keltenweg (Netphen Celtic path)

Auf einen Blick

  • Start: Netphen, “Leimbachtal” hikers’ car park.
  • Ziel: Netphen, “Leimbachtal” hikers’ car park.
  • mittel
  • 14,93 km
  • 4 Std. 30 Min.
  • 574 m
  • 619 m
  • 302 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

This circular route is recommended for anyone wanting to combine peace, a nature and culture experience and a thoroughly challenging hike.

Wir starten geradeaus durch die vor uns liegenden Felder. Durch das Mühlenbachtal gehen wir entlang des Bachufers bis zur Quelle. Abwechslungsreicher Wald begleitet uns bis wir nach 3 km eine Aussichtnach Westen genießen können. Von hier nehmen wir den leicht ansteigenden Weg, der uns im Verlauf steil bergan durch den Fichtenbestand am Homerich führt. Nach einigen gut markierten Richtungswechseln, biegen wir von dem Schotterweg nach rechts auf einen Waldpfad ab. In Afholderbach angekommen, halten wir uns links und laufen ca. 150 m entlang der B62, um sie dann zu überqueren. Jetzt wartet der Aufstieg zum hohen Gipfel der „Alten Burg“! Zunächst kommen wir durch das offene Tal des Afferbaches bevor wir durch Hochwald weiter bergan gehen. Einige Kreuzungen später und nach einem letzten Steilstück queren wir den äußeren Ringwall. 200 m danach folgt der zweite, ebenso markante innere Ringwall und wir stehen auf dem Gipfel im Herzen der ehemaligen Keltenanlage. Der Weg führt nun steil bergab, mit Ausblicken auf die Obernautalsperre. Weiter bergab gelangen wir durch den Hauberg nach Eschenbach. Wir überqueren die B62 und steigen einen Teerweg bergan zum Sportplatz. Auf der Anhöhe wenden wir uns nach links und wandern an Weidekämpen vorbei bergab auf einem Pfad dem Ausgangspunkt entgegen.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Start by walking straight ahead through the fields in front of you. Pass through the Mühlenbachtal valley along the bank of the stream until you reach the source. You will pass varied woods until you enjoy a view to the west after 3 km. From here, take the slightly ascending path, which, during its course, takes you steeply uphill through the fir trees on the Homerich hill. After several changes of direction, which are well marked, turn right from the stony path onto a forest path. Once you arrive in Alfholderbach, keep to the left and walk about 150 m along the B 62 before crossing it. Now, you ascend up to the high summit of the “Alte Burg” castle. First, you pass through the open valley of the Afferbach stream before proceeding uphill through upland forest. Several crossings later and after a final steep section, you cross the outer ring wall. After 200 m, the second, inner wall follows, which is just as imposing, and you’ll find yourself on the summit in the heart of the former Celtic settlement. The path now leads steeply downhill, with views onto the Obernau reservoir. Further downhill, you reach Eschenbach via the “Hauberg” (mixed oak and birch woods). Cross the B 62 and ascend to the sports ground along an asphalt path. On the hill, turn left and walk downhill past grazing slopes on a wide track towards the starting point.

Sicherheitshinweise

Keine

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Tagesverpflegung sind empfehlenswert

Tipp des Autors

Restaurant tip in Eschenbach: Gasthof Weber.

The Heimatmuseum Netpherland has plenty of interesting information on local cultural history.

Anfahrt

Netphen is accessible from the A45 via the Wilnsdorf or Siegen connecting roads. From the A4 and after the Olpe-Süd motorway junction, there is a connection via the B54 to Siegen. From there, follow the B62 via Dreis-Tiefenbach to Netphen. At the roundabout at the entrance to the town, take the second exit and follow the B62 in the direction of Erndtebrück. Shortly after the town exit from Netphen, the "Leimbachtal” hiking car park is on the left.

Parken

There is plenty free parking at the “Leimbachtal” hiking car park.

Öffentliche Verkehrsmittel

Long-distance travellers from Siegen can travel from Siegen ZOB on line R27 to the Netphen Altweise stop in Netphen. From there, the "Leimbachtal” hiking car park can be reached on foot along the 400 m pathway.

 

Literatur

Flyer "Netphener Keltenweg"

Weitere Informationen

Tourismusbüro
Amtsstraße 2+6
57250 Netphen
+49 2738 603-238
touristikbuero@netphen.de
www.netphen.de/tourismus

Wegbelag

  • Unbekannt (2%)
  • Schotter (42%)
  • Wanderweg (50%)
  • Asphalt (4%)
  • Straße (1%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen