Kräuterroute

Auf einen Blick

  • Start: Rathaus Sottrum, Am Eichkamp 12, 27367 Sottrum
  • Ziel: Rathaus Sottrum, Am Eichkamp 12, 27367 Sottrum
  • leicht
  • 55,65 km
  • 3 Std. 32 Min.
  • 54 m
  • 45 m
  • 15 m
  • 40 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Durch Landschaftschutzgebiete und malerische Dörfer der Kräuterregion Wiesteniederung

Die Kräuterroute führt über gut ausgebaute Rad- und Landwirtschaftswege sowie Kreis- und Landstraßen durch eine attraktive Kulturlandschaft – der Kräuterregion Wiesteniederung. Vielfältige Biotope mit Feuchtwiesen, Bruchwäldern, Mooren und dem Flüsschen Wieste auf der einen Seite und landwirtschaftliche Brach- und Ackerflächen auf der anderen prägen das Landschaftsbild.
 
Mittendrin liegen idyllische Dörfer mit Relikten aus vergangenen Zeiten. So laden die Wassermühle in Stuckenborstel, der Bibel- und Labyrinthgarten in Horstedt, die Motormühle und das ehemalige Wohnhaus des verstorbenen Schriftstellers Walter Kempowski „Haus Kreienhoop“ in Nartum, die Heimathäuser in Hesedorf und Sottrum oder die Feldsteinkirchen in Gyhum und Sottrum zu Zwischenstopps ein.
 
Während der Radtour sollte man sich die Kräuterspezialitäten in den Gasthäusern und Restaurants entlang der Strecke nicht entgehen lassen. Neben den zahlreichen Kräutern am Wegesrand bieten diverse Einrichtungen, wie die Kräutergärtnerei Rühlemann in Horstedt, die Nartumer Kräuterrunde, der Kräuterlehrpfad Glinddamm nahe Mulmshorn, Eschels Hoff in Benkel und das Lavendelfeld in Stapel, Erzeugnisse und Infos zum Thema „Kräuter“.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Baden
  • Einkehrmöglichkeit
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Beschilderung
  • Gute Anbindung an ÖPNV
  • Überwiegend sonnig
Startort

Rathaus Sottrum, Am Eichkamp 12, 27367 Sottrum

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen