From Aggstein to Mitterarnsdorf

Auf einen Blick

  • Start: Burgruine Aggstein
  • Ziel: Mitterarnsdorf an der Donau
  • leicht
  • 13,86 km
  • 1 Std. 31 Min.
  • 264 m
  • 653 m
  • 204 m
  • 100 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Von der Ruine Aggstein nach Mitterarnsdorf

Wenn Sie am Donauradweg von Passau kommend in Aggstein einen Abstecher auf die Burgruine Aggstein gemacht haben, dann können Sie anstatt einfach wieder die Zufahrtsstraße hinunterfahren, durch den Dunkelsteiner Wald nach Mitterarnsdorf fahren.

In Mitterarnsdorf treffen Sie wieder auf den Donauradweg und können Ihre Fahrt nach Wien fortsetzen.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Von der Burgruine Aggstein nehmen Sie den Weg in Richtung Maria Langegg.

Dieser Weg ist auch als Dunkelsteinerwald Route und Welterbesteig ausgeschildert.

Siie finden an vielen Bäume die icons für diese beiden "Wege" in Form eines D und eines W.

In Maria Langegg fahren Sie zur Kirche bevor Sie auf der Straße Richtung Nesselstauden weiterfahren.

In Nesselstauden kommt ein Schild, auf dem es heißt: "Mitterarnsdorf 7 km".

Diese Straße nehmen Sie.

Es geht jetzt aufwärts aus dem Ort hinaus in Richtung Wald.

Wenn Sie im Wald am höchsten Punkt angekommen sind, finden Sie rechts ein Kreuz, das sogenannte Kastlkreuz.

Von nun an geht es stetig auf einer nicht asphaltierten Straße bergab bis Mitterarnsdorf.

Kurz bevor Sie den Wald verlassen, findet sich rechter Hand auf einer Abzweigung des Türkentor.

Beim Verlassen des Waldes tut sich ein herrlicher Blick auf die Donau und die darüberliegende Seite mit Spitz und St. Michael auf.

Sie folgen der Straße bis Sie im Ort an die Bundesstraße gelangen.

Diese überqueren Sie und fahren weiter bis zur Donau. 

Direkt an der Donau verläuft der Donauradweg, auf dem Sie in Ihrer ursprünglichen Richtung weiter fahren können.

Anfahrt

Mit dem Mountainbike zur Ruine Aggstein

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen