Coburger Rundwanderung mit Naturschutzgebiet Goldbergsee | Coburg.Rennsteig

Auf einen Blick

  • Start: Friedrich-Rückert-Park in Coburg-Neuses
  • Ziel: Friedrich-Rückert-Park in Coburg-Neuses
  • leicht
  • 14,48 km
  • 3 Std. 40 Min.
  • 66 m
  • 361 m
  • 295 m
  • 80 / 100
  • 10 / 100

Eine vitalisierende Wanderung auf dem rund 14 km langen Rundwanderweg durch das Naturschutzgebiet Goldbergsee und die Vogelfreistätte Glender Wiesen im oberfränkischen Coburg.

Startpunkt dieser vitalisierenden Wanderung im Grünen ist Coburg-Neuses, am Rande des Friedrich-Rückert-Parks. Von dort aus geht es entlang des Goldbergsees in den Stadtteil Beiersdorf. Auf dem weiteren Wegverlauf gelangt man zu Schloss Callenberg. Über die kleinen Ortschaften Kösfeld und Glend führt der Weg an herrlichen Wäldchen und blühenden Wiesen zurück zum Ausgangspunkt. Auf dem letzten Streckenabschnitt wandert man durch das Naturschutzgebiet der Vogelfreistätte Glender Wiesen.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Friedrich-Rückert-Park in Coburg-Neuses - Schloss Callenberg - Beiersdorf - Kösfeld - Glend - Friedrich-Rückert-Park in Coburg-Neuses

Tipp des Autors

Eine Führung durch die historischen Räume von Schloss Callenberg ist sehr empfehlenswert. Ein Trakt beherbergt außerdem das Deutsche Schützenmuseum.

Weitere Informationen

Wegbelag

  • Asphalt (25%)
  • Schotter (52%)
  • Wanderweg (21%)
  • Pfad (2%)
  • Straße (1%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen