3-Gipfel-Wanderung in Masserberg am Rennsteig | Coburg.Rennsteig

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz "Rennsteig", Masserberg
  • Ziel: Parkplatz "Rennsteig", Masserberg
  • schwer
  • 19,02 km
  • 5 Std. 30 Min.
  • 480 m
  • 840 m
  • 596 m
  • 100 / 100
  • 100 / 100

Beste Jahreszeit

Diese aussichtsreiche Wanderung am Rennsteig in Masserberg ist genau das Richtige für alle, die die unberührte Natur des Thüringer Waldes erleben wollen.

Die Tour startet am Parkplatz "Rennsteig" in Masserberg. Von hier aus geht es zum ersten Gipfel der Wanderung: dem Ersteberg. Im Winter lädt hier ein Skilift für sportlichen Spaß im Schnee ein. Durch die Gießübler Schweiz gelangt man zum Langertfelsen, wo man bei guter Sicht den Blick über den Thüringer Wald in Richtung Schwarzatal genießen kann.

Weiter geht es in Richtung Schröderfelsen und zum Nadelöhr. Auf einem Waldweg und zum Teil auf einer wenig befahrenen Straße Richtung Schnett gelangt man zum zweiten Gipfel: dem Simmersberg. Oben angekommen hat man einen wunderbaren Weitblick auf die Gleichberge und das Coburger Land.

Folgt man dem Weg weiter erreicht man bald Heubach und danach Fehrenbach. Die Tour führt nun bis nach Masserberg, wo man bald den dritten und letzten Gipfel erreicht: den Eselsberg. Hier lohnt sich ein Besuch der Rennsteigwarte. Der einzige Aussichtsturm am Rennsteig verspricht erinnerungsreiche Weitblicke.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Masserberg - Ersteberg - Langertfelsen - Simmersberg - Schnett - Heubach - Fehrenbach - Eselsberg - Rennsteigwarte - Masserberg

Tipp des Autors

Begeben Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit in den Heimatstuben der Gemeinde Masserberg!

Weitere Informationen

Wegbelag

  • Schotter (38%)
  • Wanderweg (40%)
  • Asphalt (16%)
  • Pfad (4%)
  • Straße (1%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen