Zielitz

Auf einen Blick

  • Zielitz

Weiß strahlt die höchste Erhebung zwischen Magdeburg und Ostsee – der Kalimandscharo, der gewaltige Salzberg des Werkes Zielitz der K+S KALI GmbH.

Salzige Tour: Zielitz

Weiß strahlt die höchste Erhebung zwischen Magdeburg und Ostsee – der Kalimandscharo, der gewaltige Salzberg des Werkes Zielitz der K+S KALI GmbH. Bei geführten Bergtouren von rund fünf Kilometern Länge mit Steigungen von bis zu 16 Prozent kann man die Bergbauhalde erklimmen. Oben angelangt, bietet sich den Gipfelstürmern ein imposanter Blick auf die umliegenden Ortschaften, die Colbitz-Letzlinger Heide, das größte Wasserstraßenkreuz Europas, wo der Mittellandkanal in einer Trogbrücke die Elbe überquert, und auf den größten geschlossenen Lindenwald bei Colbitz. Mit etwas Glück sieht man bei klarem Wetter vom 200 Meter hohen Kalimandscharo sogar den höchsten Harzgipfel, den Brocken. Die Bergtour dauert zwei bis drei Stunden und wird durch fachkundige Bergführer vom Bergmannsverein Zielitz e.V. von Mai bis September an jedem Samstagnachmittag durchgeführt. Wer nicht gut zu Fuß ist, kann den Berg auch mit einem Bus erklimmen, der allerdings selbst organisiert werden muss.

Kontakt:

Tourismusverband Colbitz-Letzlinger-Heide e.V.  Teichstraße 1 39326 Zielitz Tel.: (039207) 85240 E-Mail: tourismusverband@colbitzerheide.de

www.kalimandscharo.com

 

Auf der Karte

Teichstraße 1

39326 Zielitz

Germany


Tel.: 039207 85240

E-Mail:

Webseite: www.kalimandscharo.com


Was möchten Sie als nächstes tun?