Sonnenobservatorium Goseck

Auf einen Blick

  • Goseck

Es handelt sich hierbei um einen Monumentalbau aus der Jungsteinzeit.

Vor 7000 Jahren errichteten die Menschen ein religiöses Zentrum mit astronomischer Ausrichtung, einen Handels-, Versammlungs- und Kultplatz. Nach archäologischen Ausgrabungen und Dokumentationen wurde das älteste Sonnenobservatorium Europas am Originalstandort authentisch rekonstruiert. Es ist ein offenes Denkmal. Ausführliche Erläuterungen zur Entdeckung,  Ausgrabung und Deutung finden Sie im Info-Point im Gosecker Schloss. Es wird empfohlen zuerst den Info-Point zu besuchen und mit den erworbenen Kenntnissen die Anlage zu erkunden. Die Anlage ist jederzeit frei zugänglich.

Auf der Karte

Burgstraße 53 / Schloss Goseck 35

06667 Goseck

Germany


Tel.: 03443-8206110

E-Mail:

Webseite: www.himmelswege.d

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Anlage ist jederzeit frei zugänglich.
Info-Point:
April-Okt Di-So 10.00-18.00 Uhr
Nov-März Do-So 11.00-16.00 Uhr

Was möchten Sie als nächstes tun?