Ringheiligtum Pömmelte

Auf einen Blick

  • Barby OT Pömmelte

Die Kreisgrabenanlage von Pömmelte-Zackmünde südlich der Landeshauptstadt Magdeburg wurde 1991 aus der Luft entdeckt und von 2005 bis 2008 wissenschaftlich erforscht.

Die touristische Anlage ist eine komplexe Holz-Erde-Architektur mit sieben Ringen aus Palisaden, Gräben und Wällen und einem äußeren Durchmesser von 115 Meter. Zahlreiche Deponierungen – Scherben von Keramikgefäßen, Tierknochen, Steinbeile und Mahlsteine, dazu menschliche Skelette – sprechen für die Nutzung wahrscheinlich als zentrales Heiligtum mit vielfältigen Ritualen. Die interpretative Rekonstruktion der Anlage am originalen Standort umfasst 10.000 m² Fläche mit einer neun Meter hohen Aussichtsplattform, mit Parkplatz, Zuwegung, Verbindung zum Elberadweg und Sitzmöglichkeiten.

Auf der Karte

Zackmünde

39249 Barby OT Pömmelte

Germany


Tel.: 03471 6842560

E-Mail:

Webseite: www.ringheiligtum-pömmelte.de

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

kostenfreier Zutritt


Was möchten Sie als nächstes tun?