Pferderennbahn Magdeburg

Auf einen Blick

  • Magdeburg

Im Herrenkrug befindet sich eine der schönsten Rennbahnen Deutschlands

Nach der Gründung des Renn-Vereins im Jahr 1906 entwickelte sich die die Galopprennbahn Magdeburg zu einer der wichtigsten Rennbahnen im Deutschen Reich und in der Weimarer Republik. Einen sehr großen Anteil am Erfolg hatte Kronprinz Wilhelm. Der Sohn Kaiser Wilhelms II. war es, der 1908 das Protektorat über den Rennverein übernahm. Ab dem Jahr 1909 wurde in Magdeburg der „Kronprinzenpreis“ ausgelobt, der sich zum größten Jagdrennen auf dem europäischen Kontinent entwickelte.

Mit dem Zweiten Weltkrieg und der DDR-Zeit verlor die Bahn an Bedeutung, aber nach der Wende wurde der Renn-Verein im Jahr 1990 neu gegründet. Heute ist der Magdeburger Renn-Verein e.V. einer der aufstrebenden Vereine in Deutschland. Einmalig ist die idyllische Lage der Rennbahn im Herrenkrug-Park und die Teilintegration des Magdeburger Golfplatzes.

Auf der Karte

Herrenkrug 4

39114 Magdeburg

Germany


Tel.: (0391) 8520056

E-Mail:


Was möchten Sie als nächstes tun?