Naturlehrpfad Bucher Brack

Auf einen Blick

  • Jerichow

Faszinierende Elbauenlandschaft

Ein Naturraum mit hohem Seltenheitswert und zugleich mit über 1.000 Hektar eines der großen Naturschutzgebiete in Sachsen-Anhalt ist das Bucher Brack – Bölsdorfer Haken, in einer faszinierenden Auenlandschaft links und rechts der Elbe nördlich unweit von Tangermünde gelegen. Erleben Sie auf dem Naturlehrpfad, der sich von Jerichow – wo mit dem Kloster eines der schönsten Bauwerke der „Straße der Romanik“ steht – bis zum Örtchen Klietznick zieht – immer entlang den Flussarmen der alten Elbe – die Flora und Fauna dieses Vogelschutzreservates. Von einer Aussichtsplattform kann man im Jahreslauf Seeadler, Rohr- und Wiesenweihe, Wachtelkönig und Kiebitz, aber auch den Großen Brachvogel bei Brut und Nahrungssuche beobachten. Seltene und gefährdete Pflanzen leben, ebenso wie viele Tiere, von und mit den wechselnden Hochwässern der Elbe.

Auf der Karte

Karl-Liebknecht-Straße 10

39319 Jerichow

Germany


Tel.: 039343 9270

Fax: 039343 92730

E-Mail:


Was möchten Sie als nächstes tun?