Großes Bruch

Auf einen Blick

  • Oschersleben (Bode)

Naturschutzgebiet mit reizvoller Flora

Das „Große Bruch“ ist ein Landschaftsschutzgebiet in Sachsen-Anhalt, das sich von Oschersleben bis Hornhausen erstreckt. Bei Wulferstedt befindet sich ein ca. 800 Hektar großes Naturschutzgebiet. Diese Fläche wird als Grünland genutzt und ist Lebensraum und Brutstätte von einigen seltenen, bestandsbedrohten Arten. Die Flora ist sehr reizvoll. An den Grabenrändern blühen Wasserschwertlilien, Baldrian, Sumpf-Vergissmeinnicht, Wasserminze, Wasserknöterich und Schwanenblume. Neben den bestandsbedrohten Vogelarten fühlen sich auch Storch, Schwan, Stockenten und als Wintergast der Eisvogel heimisch.

 

Auf der Karte

Hornhäuser Straße 5

39387 Oschersleben (Bode)

Germany


Tel.: 03949 912205

E-Mail:

Webseite: www.oscherslebenbode.de


Was möchten Sie als nächstes tun?