Landhaus an der Mehe

Auf einen Blick

  • Alfstedt
  • Ferienwohnung / Appartement,…

Herzlich Willkommen im Landhaus an der Mehe

Unser barrierefreies, renoviertes Gästehaus liegt in Alfstedt, einem Dorf in der Nähe von Bremervörde, und bietet Unterkunftsmöglichkeiten in geräumigen Ferienwohnungen sowie Einzel- bzw. Doppelzimmern.

Ein hell und freundlich eingerichteter Aufenthaltsraum ist für bis zu 15 Personen geeignet. Im Garten finden die Kleinen viele Spielmöglichkeiten, während es sich die Erwachsenen in einer Sitzecke beim Grillen oder gemütlichen Kaffeetrinken gut gehen lassen.

Unsere Ferienwohnungen mit zwei und drei Zimmern sind gemütlich und freundlich eingerichtet. Sie verfügen jeweils über einen Wohnraum mit Schlafcouch, Sat- TV, WLAN, eine komplett eingerichtete Küchenzeile mit Essplatz, ein oder zwei separaten Schlafzimmern, komplett gefliest und teilweise Korkfußboden, Bad mit Dusche/WC und einem kleinen Flur.

Unsere Einzel- und Doppelzimmer sind komplett gefliest und verfügen über eine Sitzecke, Sat-TV, WLAN und ein Bad mit Dusche/WC.

Besuchen Sie uns - wir freuen uns auf Sie!

Auf der Karte

Landhaus an der Mehe

Hauptstraße 26

27432 Alfstedt

Deutschland


Tel.: +49 4765 / 8180

Fax: +49 4765 / 8312002

E-Mail:

Webseite: www.ingeabert.de

Allgemeine Informationen

Merkmale (Online-Buchung)
  • Ausstattung
  • Babyhochstuhl
  • Behindertenparkplatz
  • Garten
  • Gepäcktransport
  • Service
  • Sportplatz Sporthalle
  • Themen
  • Transferservice
Piktogramme
  • Brötchenservice
  • Gartenmöbel
  • Grillplatz
  • Hausprospekt
  • Liegewiese
  • Spielgeräte
Fremdsprachen
  • Deutsch
Zahlungsmoeglichkeiten
  • Barzahlung
  • Überweisung
Preisinformationen

Zimmer (inklusive Bettwäsche und Handtücher, ohne Frühstück):

- Einzelzimmer ab 27,00 Euro pro Nacht

- Doppelzimmer ab 40,00 Euro pro Nacht

 

Ferienwohnung (inklusive Endreinigung, Bettwäsche und Handtücher)

- ab 61,00 Euro pro Tag

 

Anreise

Mit dem PKW:

Die Samtgemeinde Geestequelle liegt nordwestlich im Landkreis Rotenburg (Wümme). Sie erreichen den Hauptverwaltungsort Oerel aus Bremerhaven über die A 27 Richtung Bremen (Abfahrt Beverstedt) und über die B 71, Richtung Beverstedt und Basdahl.

 

Von Hamburg aus folgen Sie der A 26 und B 73 in Richtung Stade oder der A 1 in Richtung Bremen (Abfahrt Bockel) und dann der B 71 Richtung Zeven und Bremervörde. In Bremervörde folgen Sie der B 71 weiter in Richtung Bremerhaven.

 

Von Bremen und Hannover erreichen Sie Oerel über die A 27 in Richtung Bremerhaven (Abfahrt Ritterhude) und die B 74 (über Osterholz-Scharmbeck, Hambergen, Basdahl und Oerel).

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Aus Richtung Cuxhaven und Bremerhaven fährt die Elbe-Weser-Bahn (EVB) zu den Bahnhöfen Heinschenwalde und Oerel. Aus Richtung Hamburg nehmen Sie die S-Bahn (S 3) von Hamburg Hbf nach Buxtehude. Dort steigen Sie in die EVB in Richtung Bremerhaven um. Nähere Infos zu den Bahnverbindungen erhalten Sie auf www.bahn.de.

 

Ab Bremen oder Stade können Sie von Mai bis Oktober samstags, sonntags und feiertags den historischen Moorexpress nehmen, der gemächlich über die Dörfer fährt und u.a. in Basdahl-Kluste hält. Hierzu muss im Vorfeld ein Ticket gebucht werden. Nähere Infos zu der historischen Kleinbahn erhalten Sie auf www.moorexpress.de.

 

Zudem gibt es zahlreiche Busverbindungen, die u. a. nach Oerel führen. Weitere Infos finden Sie hier: www.vnn.de.

 

Alfstedt gehört zur Gemeinde Ebersdorf in der Samtgemeinde Geestequelle und liegt ca. 11 km vom Hauptverwaltungsort Oerel entfernt.

 

Nächster Bahnhof

Bremervörde

Shuttle Service

Shuttle-Service, z. B. vom/zum Bremervörder Bahnhof, wird auf Anfrage angeboten.


Was möchten Sie als nächstes tun?