Der Eichenhof

Auf einen Blick

  • Hellwege
  • Ferienwohnung / Appartement,…

Gastliche und familiär - wir bieten Ihnen einen idealen Rückzugsort für Erholungssuchende und Aktive

Selbstgebackenes, erfrischendes Eis, leckeren Kaffee, viele Teesorten und erfrischende Getränke
Genießen Sie den Moment mit selbstgebackenen Leckereien und heißen bis erfrischenden Getränken
 
Das Eichenhof-Café befindet sich in Hellwege, einem typisch norddeutschen Dorf in der Nähe von Rotenburg (Wümme). Die Landschaft wird hier vor allem durch das Flüsschen Wümme geprägt, das sich sanft durch die unter Naturschutz stehende Wümmeniederung schlängelt, mit ihren Wiesen, Auen und bewaldeten Dünenzügen. Ein Paradies nicht nur für Pflanzen und Tiere, sondern auch für Wanderer. 
 
Gäste sind auf dem Ferienhof der Familie Heitmann jederzeit willkommen. Auf dem ehemaligen Bauernhof, der umgeben ist von einer schattigen Parklandschaft, leben drei Generationen unter einem Dach. Mit viel Liebe betreiben sie gemeinsam nicht nur eine Pension mit sechs Ferienwohnungen, sondern auch ein kleines Hofcafé, welches bereits über die Grenzen des Landkreises Rotenburg (Wümme) hinaus für seine leckeren Köstlichkeiten und der entspannten Atmosphäre bekannt ist.
 
Am Wochenende, wenn das Hofcafé geöffnet ist, gibt es selbstgebackene Torten und Kuchen, erfrischendes Eis aus der Region, leckere Kaffee- und Teespezialitäten sowie kühle Getränke. Wer es deftiger mag, kann eine Brotzeit mit Spezialitäten u. a. aus eigener Hausschlachtung oder einen frisch zubereiteten Flammkuchen in verschiedenen Variationen bekommen. Von montags bis sonntags bietet Familie Heitmann auf Anmeldung auch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet an. Wandergruppen haben die Möglichkeit auch in der Woche ein Kaffee- und Kuchenbuffet mit Torten- und Blechkuchen oder regionale sowie saisonale Gerichte, wie z. B. Grünkohl, Spargel oder Bratkartoffeln mit Knipp, zu buchen.
 
Und wer erst einmal im Sommergarten, unter den alten Eichen, Platz genommen hat oder es sich bei schlechtem Wetter, im modernen und mit Liebe zum Detail eingerichteten, Kaminzimmer gemütlich gemacht hat, möchte so schnell nicht wieder weg. Auch für die kleinen Gäste gibt es viel zu entdecken. Während die „Großen“ in aller Ruhe ihren Kaffee trinken, können die „Kleinen“ auf dem großen Hof toben, den Spielplatz erobern und die Hoftiere streicheln.

Auf der Karte

Der Eichenhof

Am Goldanger 10

27367 Hellwege

Deutschland


Tel.: +49 4264 / 83990

Fax: +49 4264 / 839933

E-Mail:

Webseite: www.pensioneichenhof.de

Allgemeine Informationen

Merkmale (Online-Buchung)
  • Ausstattung
  • Fernsehraum
  • Garten
  • Haustiere auf Anfrage
  • Haustiere erlaubt
  • Hofeigene Produkte
  • Kaffee und Kuchen
  • Service
  • Themen
Piktogramme
  • Fahrradverleih
  • Frühstücksbuffet
  • Liegewiese
  • Reiten
  • Spielgeräte
Fremdsprachen
  • Deutsch
Zahlungsmoeglichkeiten
  • Barzahlung
  • Überweisung
Preisinformationen

Ferienwohnungen ab 60,00 € pro Nacht

 

Einzelzimmer ab 45,00 € pro Nacht

Doppelzimmer ab 75,00 € pro Nacht

Mehrbettzimmer ab 105,00 € pro Nacht

 

Frühstücksbuffet (pro Person):

ab 12 Jahre 15,90€

Kind 9 bis 11 Jahre 11,90€

Kind 5 bis 8 Jahre 8,90€

Kind 0 bis 4 Jahre 4,90€

 

 

 

 

Gruppen:

Wir bieten auch vergünstigte Preise für Gruppenreisen (ab 20 Personen) an.

 

Sonstige Vergünstigungen (Alter/Gruppe):

20% Rabatt bei Aufenthalt außerhalb der Ferien.

 

Anreise

Aus dem Bremen oder Osnabrück:

Über die A 1 bis zur Abfahrt Posthausen, weiter in Richtung Völkersen, nach ca. 1 km links nach Hellwege abbiegen.

 

Aus dem Hamburg:

Über die A 1 bis zur Abfahrt Posthausen, weiter in Richtung Völkersen, nach ca. 1 km links nach Hellwege abbiegen.

 

Aus Hannover:

Über die A 7 bis zum Dreieck Walsrode, auf die A 27 Abfahrt Verden Nord, weiter in Richtung Rotenburg (Wümme). In Eversen links abbiegen und über Ahausen nach Hellwege fahren.

Nächster Bahnhof

Der nächstgelegene Bahnhof ist der Bahnhof Sottrum in Hassendorf. Von hier aus sind es rund 5 km bis nach Hellwege. Eine Busanbindung ist vorhanden.

Shuttle Service

Die Gäste können nach vorheriger Absprache vom Bahnhof Sottrum abgeholt werden

Weitere Infos

Verbinden Sie einen Besuch im Hofcafé doch einfach mal mit einer Wanderung? Auf dem „NORDPFAD Wümmeniederung“ lässt sich diese einzigartige Landschaft entdecken. Der Rundwanderweg führt mal mehr und mal weniger dicht am Fluss vorbei und bietet immer wieder grandiose Blicke auf die weiten Wümmewiesen. Wer möchte, kann den kompletten 32,2 km langen NORDPFAD umrunden oder viele Halbtages- bzw. Tagestouren von Hellwege aus unternehmen. Der familiengeführte Eichenhof bietet als zertifizierter Qualitätswandergastgeber eine gute Start-, Pausen- und Übernachtungsmöglichkeit.


Was möchten Sie als nächstes tun?