"Die Wachtelei" Restaurant & Bar

Auf einen Blick

  • Rotenburg (Wümme)
  • Restaurant
  • Deutsch, International,…
  • +49 4261 / 8530

Die Wachtelei - unsere Genussmanufaktur für Genießer und Gourmets

Willkommen in der Wachtelei!

„Die Wachtelei“ verbindet ein entspanntes Ambiente und einen perfekten Service mit einer wohltuend unaufgeregten Spitzenküche. Dies liegt vor allem am Küchenchef Daniel Rundholz, der seit März 2014 zahlreiche Genießer und Gourmets aus nah und fern ins Restaurant lockt.

Saisonale Küche mit regionalem Bezug und exotische Einflüsse bildet dabei die Basis seiner leckeren Kreationen. In Kooperation mit einem ambitionierten Bio-Bauern hat sich der Küchenchef dem Wiederentdecken »vergessener Genüsse« verschrieben. Aromen von heimischen Heilkräutern und Ur-Gemüsen (wie beispielsweise Topinambur, Lila Kartoffeln & Bamberger Hörnchen) werden ideenreich mit den »üblichen Verdächtigen« der modernen Gourmetküche kombiniert. Als Globetrotter in der ganzen Welt unterwegs, bringt Daniel Rundholz von seinen Reisen interessante Anregungen mit, von denen alle Gäste genussreich profitieren.

Nehmen Sie zum Essen gerne im Wintergarten oder auf unserer wundervoll angelegten Außenterrasse Platz. Hier trifft man sich nicht nur zum Abendesse, sondern ebenso zum Frühstück oder zur Kaffee- und Teestunde. Wer möchte kann auch in unserem urigen Weinkeller ein rustikales Abendessen genießen. Umrahmt von edlen Tropfen, dicken Mauern und massiven Eichenholz, zu weit oder in geselliger Runde lässt sich der Tag hier bestens ausklingen. Ein beliebter Treffpunkt des gesamten Hotels ist die Kaminbar zwischen Lobby und Restaurant, in der man immer jemanden zum Unterhalten findet.

Dem eigenen hohen Anspruch verpflichtet, ist es dem kompletten Team eine Freude, den Hausgästen und Besuchern die Zeit im Hotel, Restaurant und in der Therme zu verschönern und während des Aufenthaltes rundum zu verwöhnen.



Auf der Karte

Heiko Kehrstephan

Hotel Landhaus Wachtelhof

Gerberstraße 6

27356 Rotenburg (Wümme)

Deutschland


Tel.: +49 4261 / 8530

Fax: +49 4261 / 853200

E-Mail:

Webseite: www.wachtelhof.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
WochentagUhrzeit
Montag - Sonntag
07:00 bis 22:30
Das Restaurant ist täglich von 7:00 bis 22:30 Uhr geöffnet. Beachten Sie unsere Küchenzeiten.
Möchten Sie noch länger bei uns verweilen, dann nehmen Sie nach dem Essen einfach an unserer Kaminbar Platz, die bis 01:00 Uhr geöffnet ist.
Küchenangebote
  • Abendessen
  • Catering
  • Frühstück
  • Mittagstisch
Ausstattung
  • Freies WLAN
  • Gästezimmer
  • PKW-Parkplatz am Haus
  • Seminarräume
  • Wintergarten
regionale Angebote
  • Heimischer Fisch
  • Heimisches Wild
Behindertengerecht
  • Rollstuhlgerechter Zugang
sonstige Angebote
  • Übernachtung möglich
Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • für Gruppen
  • für Familien
Fremdsprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung
  • Visa
  • Mastercard
  • American Express
  • EC-Karte
  • Überweisung
Raucher
  • Nichtraucherlokal
Küchenzeiten

Unser Restaurant ist täglich für Sie geöffnet.

 

Frühstück:

7:00 Uhr - 10:30 Uhr

 

Mittagskarte:

12:00 Uhr - 14:00 Uhr

 

Nachmittagskarte / Kuchen:

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Abendkarte:

18:30 Uhr - 22:30 Uhr

Spezialitäten

Zu den Spezialitäten des Hauses zählen die gefüllte Wachtel und der Steinbutt für zwei Personen. Hier geht es zu unserer Speisekarte: www.wachtelhof.de/restaurant/karte/#karten

 

pARTus –ist unsere Küchenphilosophie

 

Nur Lebensmittel, deren Herkunft sich lückenlos bis zu ihrem Ursprung zurückverfolgen lässt und bei denen ein gewachsenes Vertrauensverhältnis zu den Erzeugern besteht, werden mit dieser Auszeichnung gekennzeichnet. Nachhaltigkeit und emotionaler Genuss gewinnen durch unser pARTus-Konzept mehr als einen Namen.

 

Unser Anspruch gründet auf einem klar definierten Regelwerk, zu dem sich unsere pARTus-Partner klar bekennen. Das gibt uns langfristig ein Netzwerk qualitativ überragender Lieferanten und unseren Gästen zusätzlich zu unübertrefflich guten Aromen auch das angenehme Gefühl, mit bestem Gewissen zu genießen. Bei „pARTus“ geht es neben der Liebe zum Produkt um die Kunst, mit diesen respektvoll umzugehen – vom Ursprung der Erzeugung bis zur erlebnisstarken Inszenierung auf dem Teller des Genießers in unserem neuen Restaurant.

 

Weitere Rauminformationen

Nehmen Sie gerne in unserem Restaurant, im Wintergarten, auf der Terrasse, im Weinkeller oder an der Kaminbar Platz.

 

Unser Haus verfügt insgesamt über 120 Sitplätze und 30 Plätze im Außenbereich. Alle Bereiche sind mit dem Aufzug erreichbar.

 

Wichtiger Hinweis:

Die Angaben variieren während der Corona Pandemie.

Anreise

Die Wachtelei befindet sich in der Nähe des Ratsgymnasiums, in der Gerberstraße.

 

Anreise mit PKW:

Die Kreisstadt Rotenburg (Wümme) erreichen Sie aus Bremen oder Hamburg kommend über die A 1 (Abfahrt Stuckenborstel) sowie B 75 (Ausfahrt Rotenburg Mitte). Wenn Sie aus Hannover anreisen, folgen Sie der A 27 (Abfahrt Verden Nord) und nehmen Sie die B 215 in Richtung Rotenburg (Wümme).

 

 

Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Kreisstadt Rotenburg (Wümme) ist sehr gut per Bahn erreichbar. Die Bahngesellschaft "metronom" bietet eine direkte Verbindung zwischen Hamburg und Bremen, mit Rotenburg (Wümme) als Zwischenstopp. Zudem verkehrt die EVB zwischen Verden und Rotenburg (Wümme), so dass auch eine unkomplizierte Anreise aus Hannover oder Minden möglich ist. Bei allen diesen Zugverbindungen ist eine Fahrradmitnahme möglich. Weitere Infos zu den Bahnverbindungen finden Sie unter. www.bahn.de

 

Zudem gibt es zahlreiche Busverbindungen, die nach Rotenburg (Wümme) führen. Weitere Infos zu den Busverbindungen Sie hier: www.vbn.de

 

Weitere Infos

Als Qualitätswandergastgeber und Partnerbetrieb des Wünne-Radweges haben wir uns auf die Bedürfnisse von Wanderern und Radfahrern eingestellt.

 

Gerne decken wir für Sie auch den Tisch am "Tischlein-deck-Dich!"-Rastplatz am NORDPFAD Dör' t Moor mit einer kleinen oder großen Brotzeit.


Was möchten Sie als nächstes tun?