Sonderöffnung: Winterblüte im Park

In 124 Tagen

Auf einen Blick

Eine außergewöhnliche winterliche Blütenpracht im Park der Gärten

Es gelten immer die aktuellen niedersächsischen Corona-Regeln.

Alljährlich lädt der Park der Gärten unter dem Motto "Winterblüte im Park" zu einer ganz außergewöhnlichen winterlichen Blütenpracht nach Bad Zwischenahn. Besonders prächtig zeigen sich die Hamamelis. Die Sammlung von allein über 30 verschiedenen Zaubernüssen und anderen, bei uns im Winter blühenden Pflanzenschätzen sowie ein großes Sortiment von Christrosen (botanisch: Helleborus) präsentieren sich den Parkbesuchern.

Kreierte florale Arrangements mit winter- und frühlingsblühenden Pflanzen bieten Fotomotive und Anregungen für den eigenen Garten und auch der entsprechende Pflanzenverkauf darf natürlich nicht fehlen.

Rat bei allen Gartenfragen: 13.00 bis 16.00 Uhr: Niedersächsische Gartenakademie.

Termine im Überblick

Februar 2021

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Barrierefrei
Preisinformationen

Sondereintritt: 8,-€

 

Anreise

Über die A 28 (Abfahrt 8, Zwischenahner Meer) zu unseren kostenlosen Parkplätzen.

 

Ab Bad Zwischenahn und Anleger Rostrup auf beschilderten Fuß- und Radwegen.

 

Ab Bahnhof Bad Zwischenahn (ZOB) mit Linienbussen, zum Beispiel die Linie 350.

 


Was möchten Sie als nächstes tun?