Reisereportage - Hurtigruten

In 41 Tagen

Auf einen Blick

Mit dem Postschiff von Bergen bis Kirkenes

Norwegens berühmteste Straße, die „Reichsstraße Nr. 1“, verläuft auf dem Wasser.
Bereits 1893 gelang es Kapitän Richard With mit seinem Dampfschiff „Vesterålen“ einen regelmäßigen Schiffsliniendienst, die Hurtigrute, übersetzt „schnelle Route“, entlang der norwegischen Westküste einzurichten.
Entdecken Sie Norwegen zur Winter- als auch Sommerzeit. Noch bevor die Sonne den Horizont berührt, steigt sie schon wieder.
Die Tour beginnt mit der Color-Line, von Kiel nach Oslo und führt danach mit der Bergen-Bahn, eine der spektakulärsten Bahnstrecken Europas, von Oslo zum Starthafen Bergen.
Der winterweiße Zauber entlang der Küste Norwegens an Bord eines der legendären Postschiffe ist ein unvergessliches Erlebnis. Die schneebedeckten Berge der majestätischen Fjorde glitzern geheimnisvoll im arktischen Licht.
Ein grandioser Umweg im Sommerfahrplan führt in den majestätischen Geirangerfjord, ein UNESCO-Weltkulturerbe.
 
Täglich startet ein Hurtigruten-Schiff, auf die 2.500 Seemeilen lange „schönste Seereise der Welt“ von der alten Hansestadt Bergen über das Nordkap bis nach Kirkenes an der russischen Grenze.
Auf einer Husky-Schlittenfahrt erleben wir den nordnorwegischen Winter hautnah. Beinahe lautlos gleiten die Hundeschlitten durch die verzauberte Landschaft.
Höhepunkt des 9. Tages sind die Inselwelten Vesterålen und Lofoten. Auf Holzgestellen trocknet eines der wichtigsten wirtschaftlichen Güter der Insel: der Stockfisch.
Atemberaubend ragen bis zu 1.000 m steile Seitenwände in den Himmel, spektakuläre Wasserfälle rauschen zu Tal. Vereinzelt am Hang klebende Bergdörfer wechseln ab mit bunten Holzhäusern, die in der Sonne glühen.
 
Bernd Naumann vermittelt Ihnen auf einer bis zu 6 x 3 m großen Spezialleinwand die „schönste Seereise der Welt“ in seiner einzigartigen Vielfalt. 

Termine im Überblick

Oktober 2020

Allgemeine Informationen

Zahlungsmöglichkeiten
  • Kartenvorverkauf
  • mit Gästekarte ermäßigt
  • Karten an der Abendkasse
Preisinformationen

11,00 € regulär

9,00 € ermäßigt für Gästekarteninhaber

 

 

Anreise

Die Anfahrt ist über die Straße "Dränkweg" möglich. Am Ende dieser Straße befinden sich rechts Parkmöglichkeiten und auch das Alte Kurhaus.


Was möchten Sie als nächstes tun?