ONLINE: Sonnenstrom für Jedermann: Sparen mit Stecker-Solargeräten

In 19 Tagen

Auf einen Blick

Solarstrom ist günstiger und klimafreundlicher als Strom aus dem Netz. Mit den sogenannten Stecker-Solargeräten kommt die Energiewende in die Städte, denn damit lässt sich auch als Mieter im Mehrfamilienhaus eigener Ökostrom produzieren. Die kleinen kompakten Photovoltaik-Systeme mit einer Fläche von 1,5 bis 3 Quadratmetern lassen sich an Balkonbrüstungen und Außenwänden, auf dem Dach, der Terrasse oder im Garten anbringen und über eine Steckdose anschließen. Der Vortrag informiert über technische Aspekte eines Stecker-Solargerätes, aber auch über rechtliche Punkte, die beachtet werden müssen und geht auf deren Wirtschaftlichkeit ein.
Gefördert durch das Landesministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND).

Termine im Überblick

März 2021

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Eintritt frei
Preisinformationen

Kostenfrei

 


Was möchten Sie als nächstes tun?