Matthias Stührwoldt vertellt Knackwust

In 17 Tagen

Auf einen Blick

  • Bremervörde
  • 31.10.2020Terminübersicht
  • 20:00
  • Für Erwachsene
  • Deutsch
Matthias Stührwoldt, Jahrgang 1968, verheiratet, fünf Kinder, ist Bauer und Autor in Stolpe im Kreis Plön. Er bewirtschaftet einen 85 ha großen Milchvieh- und Futterbaubetrieb mit etwa 50 Milchkühen, seit 2002 nach den Richtlinien des Bioland-Verbandes. Außerdem schreibt er seit Mitte der neunziger Jahre Geschichten und Gedichte übers Landleben, z.T. auf Hochdeutsch, z.T. auf Platt, und er ist Autor und Sprecher von plattdeutschen Texten der legendären NDR-Hörfunk-Reihe „Hör mal`n beten to“.
Am Samstag, den 31. Oktober gibt´s Knackwurst im Hesedorfer Logehuus
Dazu vertellt Matthias Stührwoldt aus seinem neuen Buch „Knackwurst“, mookt Fofftein un bitt in de Knackwust - da werden Erinnerungen wach an Kindheit und Jugend, wie war das noch damals bi`n Slachter, da gab`s immer "eine" auf die Hand! Es sind die kleinen Anekdoten, die den Stoff für die Geschichten aus dem Alltag von damals und heute liefern und Stührwoldt begeistert mit seiner unbändigen Lust am Erzählen, mal deftig, mal nachdenklich und immer mit ganzem Herzen!

Einlass ab 19.00 Uhr
Aufgrund der Hygienebestimmungen nur begrenztes Kartenkontignent. Mund-Nasenschutz zum und vom Sitzplatz ist vorgeschrieben. Der Heimatverein bittet alle Besucher die notwendigen Hygieneregelungen im Logehuus zu befolgen.


Termine im Überblick

Oktober 2020

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Zielgruppe Jugendliche
  • Zielgruppe Erwachsene
  • Zielgruppe Familien
  • Zielgruppe Senioren
Fremdsprachen
  • Deutsch
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kartenvorverkauf
  • Karten an der Abendkasse
Preisinformationen

Eintritt 12,00 Euro im Vorverkauf bei der Classic-Tankstelle Grimm in Bremervörde, Abendkasse 15 Euro.

 


Was möchten Sie als nächstes tun?